Wien – eine touristische Destination

Die Stadt Wien ist seit der Jungsteinzeit besiedelt und wurde nachweislich im 8. Jahrhundert v. Chr. gegründet. Die Stadt hatte im Laufe der Jahrhunderte viele Namen, darunter Vindobona (zu Ehren des römischen Kaisers Vitellius), Augusta Vindelicorum (Augusta der Vindelici), Wien und Vienne (Wien). Heute ist sie die Hauptstadt von Österreich und eine der meistbesuchten Städte Europas.

Die Stadt wurde im 1. Jahrhundert n. Chr. von den Römern besetzt und von 1278 bis 1918 von den Österreichern regiert. In dieser Zeit erlebte die Stadt einen massiven Zustrom von Einwanderern aus anderen Teilen Europas. In dieser Zeit begann auch die Blütezeit der Architektur, denn die Stadt wurde zum kulturellen Zentrum des Habsburgerreiches.

Heute ist die Stadt für ihre barocke Architektur bekannt, den Baustil, der im 17. Jahrhundert in der Stadt vorherrschte. Das berühmteste Bauwerk der Stadt ist die Hofburg, in der sich die Kaiserappartements, die Schatzkammer und der Goldene Saal befinden. Weitere bemerkenswerte Gebäude sind das Schloss Belvedere, das Belvedere-Theater und die Kaisergruft.

Eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Stadt ist das Schloss Schönbrunn, die Sommerresidenz der Familie Habsburg. Dieses Schloss ist eines der größten Barockschlösser Europas und beherbergt zahlreiche Kunstsammlungen. Ein weiteres Muss ist der Praterpark, der 1852 angelegt wurde. Der Park ist einer der ältesten und größten Stadtparks der Welt und bekannt für seine Achterbahnen, Jahrmärkte und Vergnügungsfahrten.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, aus den Vereinigten Staaten nach Wien zu kommen. Sie können entweder zum Vienna International Airport oder zum Salzburg Airport fliegen. Sie können auch einen Zug nach Wien nehmen oder mit dem Auto nach Wien fahren. In Wien gibt es viele Autovermietungen.

Wenn Sie vorhaben, länger als ein paar Tage in Wien zu bleiben, gibt es eine große Auswahl an Unterkünften. Es gibt Hotels, Hostels und Appartements. Wenn Sie ein einzigartiges Erlebnis suchen, können Sie ein privates Zimmer oder ein Haus mieten.

Wien – eine touristische Destination
Scroll to top